Landesjagdverband Thüringen
Startseite->Aktuelles

Aktuelles Details

05.01.2022 | Fund eines getöteten Luchses am 03.01.2022

Der Landesjagdverband Thüringen e.V. als Dachorganisation der organisierten Jägerschaft des Freistaates verurteilt die illegale Tötung des an einem Bahngleis bei Buttstädt im Landkreis Sömmerda gefundenen Luchses auf das Schärfste. Der LJV ist gemeinsam mit BUND und WWF in verschiedenen Monitoring-Projekten involviert. Dazu gehören auch aktuelle Untersuchungen zu Vorkommen, Verbreitung und Wanderverhalten dieser seltenen Großkatze in unserem Freistaat. Insofern ist jeder Verlust eines dieser unter Naturschutz stehenden Tiere sehr schmerzlich sowohl für die Population dieser Wildtierart als auch für die laufenden Forschungen. Der Landesjagdverband ist daher sehr an einer Aufklärung dieser Straftat interessiert und hofft auf schnelle Information zu den Ergebnissen der laufenden Ermittlungen.

So erreichen Sie uns

Landesjagdverband Thüringen e. V.
Geschäftsstelle Erfurt

Montag - Donnerstag 08:00 - 15:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

 

 

Frans-Hals-Straße 6 c
99099 Erfurt

Telefon: 0361 3731969
Telefax: 0361 3454088

infonoSpam@ljv-thueringen.de 

© Landesjagdverband Thüringen e. V. 2021 • Alle Rechte vorbehalten

Design/Programmierung MediaOnline Gotha eine Sparte der CM System GmbH

defecation-porn.comfuckscat.comjapanese-scat.netscatgo.com