Landesjagdverband Thüringen
Startseite

Weidmannsheil und herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie sich über unseren Verband und über die Jagd in Thüringen informieren möchten.
Die Aufgaben und Ziele des Landesjagdverbandes Thüringens e. V. sind:

  • Landesvereinigung der Jäger und der mit der Jagd verbundenen Bürger im Freistaat Thüringen zum Schutz der Natur, zur Erhaltung artenreicher Wildpopulationen und deren Lebensräume, zur Förderung des Natur-, Landschafts-, Umwelt- und Tierschutzes sowie zur Aus- und Weiterbildung der Jäger
  • Sicherung der Jagd in Thüringen
  • Mitgliedervertretung gegenüber staatlichen, rechtlichen und gesellschaftlichen Organisationen
  • Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber Landtag, Landesregierung und Behörden
  • Organisation der Zusammenarbeit im Freistaat, auf nationaler und internationaler Ebene
  • Pflege und Förderung aller Zweige des Jagdwesens

Aktuelles

09.03.2019 - Aus- und Weiterbildungslehrgang zur „Verantwortlichen Aufsichtspersonen“ auf Schießstätten

Ausschreibungen

Aus- und Weiterbildungslehrgang zur „Verantwortlichen Aufsichtspersonen“ auf Schießstätten nach §27 WaffG i.V.m. §10 AWaffV
Der Landesjagdverband Thüringen e. V. schreibt hiermit eine Weiterbildung für  Verantwortliche Aufsichtspersonen auf zugelassenen Schießstätten aus.
Der Lehrgang, findet am 09.03.2019  von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr auf dem Schießstand in Kuhndorf (Zeitz) statt.

08:00 - 11:00 Uhr Theorie / Großer Mehrzweckhalle 11:00 - 12:00 Uhr Praxis / Schießstand KuhndorfInhalt der Ausbildung:- Die neue DJV Schießstandordnung und Schießvorschriften- Richtlinien des Deutschen Schützenbundes e. V. für die Qualifizierung von Aufsichtspersonen (§ 10    Abs.6 AWaffV)Einschreibegebühr:  50,00 € / Teilnehmer (bei Nichtteilnahme nicht erstattungsfähig) (35,00 € ab 20 Personen)Meldeschluss:  01.03.2019

20.04.2019 - Aus- & Weiterbildung der Lehrkräfte in den Jagdschulen

Pädagogische Prinzipien
- Vermittlungsmethoden
- Unterrichtsaufbau / Planung von Unterrichtseinheiten
- Umgang mit den Heintges Lehr- & Ausbildungsunterlagen
- Lerngruppen
- Prüfungsvorbereitung / Leistungstest

Lehrgangsort: Jagdschulzentrum Mitteldeutschland, An der Salzstraße 13-15, 07551 Gera
Termin : 20.04.2019 & 28.09.2019
Einschreibegebühr: 89 € / Teilnehmer (bei Nichtteilnahme nicht erstattungsfähig)
Mindestteilnehmer: 10
Meldeschluss: 12.04. 2019 & 20.09.2019
Anmeldungen nur schriftlich, auch per Fax oder E-Mail, an

18.10.2018 | Aktives Wolfsmanagement jetzt!

Aufruf zur Teilnahme an Kundgebung am 10. November 2018 in Potsdam

(Berlin, 18. Oktober 2018) „Aktives Wolfsmanagement jetzt!“: Der Deutsche Jagdverband (DJV) erklärt sich solidarisch mit dem Forum Natur Brandenburg und dem Bauernbund Brandenburg, die am 10. November 2018 zu einer Kundgebung vor dem Brandenburgischen Landtag in Potsdam aufrufen. Die Verbände wollen mit der Kundgebung deutlich machen, dass die Zukunft von „Mensch, Weidetier und Wolf“ nur gemeinsam gedacht werden kann.

weiterlesen

Weitere Infos zur Kundgebung gibt es im Internet (Forum Natur Brandenburg).

08.10.2018 | Information des TMASGFF zum Transport tot gefundener Wildschweine

In beigefügter pdf finden Sie Erläuterungen des TMASGFF zu Fragen betreffs Transport tot aufgefundener Wildschweine. Wir hoffen, damit zur Aufklärung bestehender Unsicherheiten beitragen zu können. Das beigefügte Schreiben ist auch den Veterinärämtern der Landkreise bekanntgegeben worden.

PDF herunterladen

Ihre Landesgeschäftsstelle

28.09.2018 | Fördermittel

Aktuelle Formulare zur Förderung von abgelegten Brauchbarkeitsprüfungen und für getätigte Nachsuchen durch bestätigte Schweißhundeführer für den Förderzeitraum 01.04.2018 - 31.03.2019 finden Sie ausdruckbar unter dem Punkt

Jagdgebrauchshundewesen -> Förderungen

08.10.2018 | Erster ASP-Fall in Bulgarien

In Bulgarien ist ein erster Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nachgewiesen worden. Die Seuche ist an der Ostgrenze im Raum Warna unweit des schwarzen Meeres ausgebrochen. Der bulgarische Landwirtschaftsminister lässt in einer drei Kilometer breiten Schutzzone alle Schweine auf ASP testen. In Rumänien schlagen Eindämmungsversuche fehl.

weiterlesen

So erreichen Sie uns

Landesjagdverband Thüringen e. V.
Geschäftsstelle Erfurt

Montag - Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

 

 

Frans-Hals-Straße 6 c
99099 Erfurt

Telefon: 0361 3731969
Telefax: 0361 3454088

infonoSpam@ljv-thueringen.de 

© Landesjagdverband Thüringen e. V. 2019 • Alle Rechte vorbehalten

Design/Programmierung MediaOnline Gotha eine Sparte der CM System GmbH

No Cache ist aktiviert!